Logo der Universität Wien

Forschung

Übersicht über die laufenden Forschungsprojekte

Christian Danz

Kurzbeschreibung: Im Rahmen des Projekts sollen mit den „Theologischen Jugendschriften“ F.W.J. Schellings der Forschung Textquellen erschlossen werden, die sowohl für die Genese des Deutschen Idealismus auf dem Hintergrund der theologischen Debattenlagen in der späten Aufklärung als auch in theologie- und wissenschaftsgeschichtlicher Hinsicht von hohem Interesse sind. Erstmals werden damit umfangreiche Quellen aus dem Lehrbetrieb einer deutschen Universität am Ende des 18. Jahrhunderts zur Verfügung gestellt, welche Kontinuitäten zwischen Fragestellungen der Aufklärungstheologie und dem Deutschen Idealismus erkennen lassen, die bisher nicht erforscht wurden.

Within the scope of this project, extensive sources of texts should be opened up for the research, which are very interesting for both: the genesis of the German idealism on the background of the theological discussions in the late Age of Enlightenment and the history of theology and science. For the first time, sources of texts of teaching and theory at a German university in the end of the 18th century will be available.

Projektmitarbeiter: Mag. theol. Christopher Arnold; Dipl.-Theol. Uta-Marina Danz; stud. theol. Alexander Hrncir 

Informationen zu aktuellen Tagungen finden Sie hier.

Wolfram Reiss

  • Umgang mit religiöser Diversität im Justizvollzug
  • Schulbuchforschung und Curriculumsrevision zur Darstellung anderer Kulturen und Religionen in Europa und in der islamisch-arabischen Welt
  • Analyse zur Darstellung des Christentums und des Westens in libanesischen, syrischen, jordanischen und algerischen Schulbüchern (DFG-Projekt)
    Erstellung eines "Guidelines and Best Practices Handbook for the Preparation of History Textbooks" im Rahmen des von der EU finanzierten Projektes "Learning To Live Together" in Kooperation mit 
    - der League of Arab States (Cairo),
    - der Islamic Education Science and Culture Organization (ISESCO), 
    - dem Ministry of Higher Education and Research of Egypt (Cairo),
    - der Egyptian National Commission for UNESCO (Cairo),
    - dem UNESCO Regional Bureau for Science in the Arab States (Cairo)
    - dem Schwedischen Institut (Alexandria),
    - der Anna Lindh Euro-Mediterranean Foundation for the Dialogue between Cultures
    - dem Georg-Eckert-Institut für Schulbuchforschung (Braunschweig)
  • Mitarbeit im Forschungsprojekt "Theologie als Ressource des christlich-muslimischen Gesprächs" in Kooperation mit Univ.-Prof. Dr. Susanne Heine (Institut für Praktische Theologie und Religionspsychologie)

Andreas Klein

  • Zum Freiheitsproblem in Philosophie und Theologie
  • "Bonhoeffer weiterdenken..." Zur theologischen Bedeutung Dietrich Bonhoeffers (1906-1945) in der Gegenwart (gem. mit Matthias Geist)
  • Dazu der Beitrag: Etsi deus non daretur. Zum Ende einer Arbeitshypothese
  • Die Wirklichkeit des Geistes. Konzeptionen und Phänomene des Geistes in Philosophie und Theologie der Gegenwart (gem. mit Ulrich Körtner)
  • Dazu der Beitrag: Wie "natürlich" sind Bewußtsein und Glaube? Zu neurophilosophischen Herausforderungen für eine christliche Theologie
Institut für Systematische Theologie und Religionswissenschaft
Evangelisch-Theologische Fakultät
Universität Wien

Schenkenstraße 8-10
5. Stock, Zimmer: 5OG 057
1010 Wien

T: +43-1-4277-327 01
F: +43-1-4277-9327
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0